© by Rudakis

Kontakt: kreta@icloud.com

Kreta Alben

Spinalonga Februar 2022

Am 6.Februar 2022, ein Sonntag der seinem Namen alle Ehre machte, wanderten wir zur Fokaskirche an der Ostküste der Halbinsel Spinalonga. Nachdem in den letzten 2 bis 3 Wochen das Wetter durchzogen war, blüten wir bei so viel Frühlingsgefühlen und angenehmen 18 Grad förmlich auf!!!

Westlich von Kavousi

Eine Tour durch eine kleine Schlucht westlich von Kavousi. Der Weg führt weiter oberhalb von Felswänden mit Sicht über das Meer Richtung Agios Nikolaos.

Die Katharo Hochebene

Die Hochebene erreicht man über die Ortschaft Kritsa bei Agios Nikolaos. Schon die Anfahrt mit Blick über die Miraballo Bucht ist spektakulär! Die Rebenstöcke die man auf einer Photo sieht sind in einer Höhe von ca. 12oo Meter.
Wer glaubt wir hätten kein Schnee hier auf Kreta wird zum Beispiel hier eines Bessern belehrt.

Exo Lakonia (unser Tal)

Ein Spaziergang den wir oft machen um nicht mit dem Auto wegfahren zu müssen. Noch bei jeder dieser Touren haben wir Neues entdeckt!!!

Ginsterberg

Ein Spaziergang den wir im Winter wöchenlich machen führt uns von den Mühlen auf Spinalonga bei Elounda zur Lukaskirche hoch. Wie man sieht ist der Berg voll von Ginsterbüschen. Und wie fast immer muss unser Alf bei Tanja als Model herhalten!

Kritsaschlucht

Die Kritsa-Schlucht ist nur gerade mal 5 km von unserem Haus entfernt und ist eine der schönsten Schluchten in Ostkreta. Sie ist in ca. 2 1/2 Stunden als nicht sehr schwierige Rundwanderung zu bewältigen, jedoch gutes Schuhwerk ist zu empfehlen.

Baden an der Ostküste der Halbinsel Spinalonga
17.Dezember 2019

Das mit dem Datum (17.12.2019) ist kein Tipfehler. Wir waren wirklich an diesm Datum an einem kleinen Strand an der Ostküste von Spinalonga baden. Das Erstaunliche aber war, dass ich (Rudakis) nicht kalt hatte, ich bin nämlich seit wir auf Kreta wohnen ein "Gfrörlig" (schweizerdeutsch: Temperaturweichei) geworden!

Almiros Beach bei Agios Nikolaos

Diese Aufnahmen sind vom 10. Oktober 2020. Die Stimmung war wie bei einem See, ich habe praktisch nicht verändert!!!

Myrtos

Trip nach Myrtos, westlich von Ierapetra, um Freunde zu besuchen. Hatten einen tollen Tag bei Desiree (✝︎) & Marcel mit gutem Essen und spazieren an Meer.

Agios Nikolaos am 12.3.2021

Heute im 2. "Corna-Jahr" in Agios Nikolaos mit Alf zum Einkaufen gegangen. Die Stadt ist für diese Jahreszeit immer noch gespenstisch leer! Wie immer, am "Zitroplatia" (Zitronenplatz), hat es auch heute einige "Unentwegte" , die bei ca. 18 Grad (Luft) und geschätzt 16 Grad (Wasser) schwimmen gehen!!! - Brrrrr, viel zu kalt für uns!!!
(Mit dem iPhone aufgenommen)

Alte Strasse

Die alte Strasse war früher die Hauptverbindung von Agios Nikolaos nach Sitia. Es ist kaum zu glauben, dass hier Busse in beide Richtungen gefahren sind. Zwischen den Ortschaften Mirsini und Mesa Mouliana kann mach eine schöne Wanderung auf eben diese alten Strasse geniessen. Der Blick über Tourloti in Richtung Agios Nikolaos ist schlicht und einfach "grandios"!!!

Chrissi Nisi

Chrissi Nisi (6.7.2020) ist eine kleine unbewohnte Insel ca 15 km. südlich von Ierapetra. Ierapetra wiederum ist die südlichste Stadt Europas. Den Trip auf die Insel haben wir am 3. Tage nach Corona gemacht. Wo sonst ca. 1500 Leute sich tollen waren es an diesem Tag nur gerad mal 100 Personen!!!

Myrtos 2

Die kleine Ortschaft Myrtos ist zwar touristeisch hat aber extrem viel Charme. Während andere Dörfer zu "Touristenburgen" hochgezüchtet werden, ist hier die Zeit irgenwie stehen gebliben! Für mich strahlt es etwas "Hippihaftes" aus, - also, etwas Jugenderinnerungen!!!

Dezember 2021

Ja ja, das Jahr 2021 war wahrlich kein überragendes Jahr. Einerseits wegen der ganzen Coronageschichte und zum Anderen ist im Juli Tanja`s Vater gestorben. Nichts destotrotz möchte ich den letzten Monat mit einigen schönen Bilder von Ausflügen in Erinnerung behalten. Auch in der Hoffnug, dass das neue Jahr 2022 besser wird....?

Die Ausflüge sind von oben nach unten:

Malia, Karavoustas und Pantelimonas Beach, Kamini Beach, Makri Gialos, Kroustas-Istro Tour und Kolokitha Beach.

Kalamafka Church Walk 28.11.2021

Zur Eröffnung der Geocache-Wintersaison 2021/22 diese tolle Tour bei Kalamafka genossen. Die Kalamafka Church Tour ist eine Geocache Wanderung der "Extra-Klasse".

Vai

Vai ist der grösste Palmenstrand Europas. Er liegt ganz im Osten der Insel. Wie man auf den Bildern sieht, hat es praktisch keine Menschen an Strand. Auch das hat mit Corona zu tun, sonst wären hier "busweise" Touristen und den Erhohlungsfaktor, den wir geniessen konnten gäbe es dann eben nicht mehr.

Agios Nikolaos am 13.5.2020

Der Saisonanfang im ersten "Corona-Jahr" 2020 war für uns absolut unrealistisch! Agios Nikolaos so leer zu sehen war uns völlig fremd. In normalen Jahren tummeln sich hier zu dieser Zeit tausende Touristen, für uns zu viele, - aber so wenige...das ist dann auch wieder verkehrte Welt.
(Mit iPhone aufgenommen)


Sonntagswanderung

Am Sonntag 9.Mai 2022 bei nicht zu heissem Frühlingswetter eine Wanderung ganz in unserer Nähe unternommen. Die Route hat und unser Griechisch Lehrer Manolis gezeigt.

PS: Den Trail gibts auf "Wikiloc", siehe Link.

Powered by Wikiloc

Botanischer Garten bei Chania

Es ist ja nicht so, dass es auf Kreta wenige Pflanzendiversität gäbe, im Gegenteil. Die Insel hat eine enorme Vielfallt von Gewächesen und trotzdem gibt es auf der Insel einen Botanischen Garten, kein Witz.

Link Homepage

Alf als Baby

Warum sollte es uns anders gehen als den"Menscheneltern", zwar haben wir Alf nicht selbst gezeugt, aber er ist halt doch unser "Baby"!!! Es ist eine Art "Leihmutter+Vater-Prinzip" für uns. Wenn wir die alten Photos (ca. die ersten 5 Wochen bei uns) anschauen, haben wir einen "Jööh"-Effekt am anderen!!!  Wir haben in unsrem Hausgang eine Weisheit stehen die besagt:

Wer sagt Glück kann man nicht anfassen, hat niemals einen Hund gestreichelt!

  Hier nun eine Auswahl zum Geniessen.

...."gecoacht" von "fio4ever", meinen ersten Geocache am Mont Selena geloggt habe. Auf dieser Tour konnte ich auch wunderbar zusehen wie man einen Geocache versteckt.

So sei dieses Kreta Album natürlich auch unserem Freund Günter, Alias fio4ever, gewidmet!!! Danke!

Wenn "Alpenbewohner" mit den Gedanken spielen nach Kreta auszuwandern, aber Bedenken haben, dass sie auf die Berge verzichten müssten, werden diese Photos die Befürchtungen wegwischen!!! Der höchste Berg auf Kreta (Psiloritis 2456m) ist nur ca. 500 Meter weniger hoch als der höchste Berg Deutschlands (Zugspitze 2962 m).

Erste Geocache-Tour mit "fio4ever"

Alles fängt irgendwann einmal an, so auch das "Geocachen". Es gibt kaum einen Beginn, den man so genau nachvollziehen kann wie das Geocachen, weil das Protokoll führen ja der Sinn ist. So weiss ich genau, dass ich am 15.Jan. 2016,.....

Spinalonga Halbinsel

Spinalonga ist dem Nobelort Elounda vorgelagert und über eine kleine Steinbrücke erreichbar. Die Bilder sind an der Westseite, also der Elounda zugewandter Seite entstanden und zwar am 5. Januar 2022. Durch die längliche Form entsteht zwischen der Insel und dem Dörfchen eine Art Lagune, und man fühlt sich eher an einem See und als am Mittelmeer!

Aradena Schlucht Tour

Diese Tour im Süden von Kreta führt uns zusammen mit Günter ("fio4ever") durch die Aradena Schlucht und am Meer entlang bis an den Likos Beach. Leider ist es keine Rundwanderung. Wie man auf den Photos sieht, erwischten wir einen"Traumtag"!

Kloster Faneromeni

Das Kloster Faneromeni ist auf einer Höhe von 540 m ü. M. und gewährt eine tolle Sicht über die Mirabello Bucht. Jedes Jahr am 15. August (Marie Himmelfahrt) pilgern zahlreiche Menschen zum Kloster, viele sogar zu Fuss von Agios Nikolaos (ca. 24 km) aus.
Geht man vom Kloster den Weg hinauf zu der Antennenanlage eröffnet sich ein Panorama der ganz besonderen Art. Man sieht von Kalydon bei Plaka bis zur Cha-Schlucht auf dem Weg Richtung Ierapetra, wirklich "Atemberaubend".

Ein kleiner Ausflug an die Nordküste


Wir sind hier in Agios Nikolaos schon sehr verwöhnt mit unsern "ruhigen" Stränden. In der Ägäis weht oft Nordwind, der Wellen entstehen lässt, die das Baden an den Nordstränden erschwert. Aber hier in der Mirabello Bay die nach Osten gerichtet ist, sind einige Strände die auch bei Nordwind recht ruhig und es lässt sich gut schwimmen.
Das heisst aber nicht, dass sich ein Ausflüge an die Nordstrände nicht lohnen würde. Hier einige Bilder vom Patamos Beach zwischen Malia und Sisi.
Die letzten beiden Photos sind der Hafen von Sisi.

Ginsterberg März 2022

Und wieder ist Ginsterzeit und man kann sich nicht satt sehen!!!